Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht im Raum Berlin-Köpenick, Friedrichshagen oder Neukölln

Ansprüche erfolgreich durchsetzen mit Lazarus Rechtsanwälten aus dem Raum Berlin

Hohe Geschwindigkeiten und temporäre Konzentrationsschwäche: Solche Faktoren führen schnell zu Situationen, in denen man sich mehr Kenntnisse im Verkehrsrecht wünscht. Allein eine minimale Überschreitung des Tempolimits kann bei wiederholtem Vergehen bereits schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. Wie im Ernstfall vorzugehen ist, wissen nur wenige Betroffene. Zu komplex erscheint das Verkehrsrecht, das zudem in regelmäßigen Abständen um neue Gesetze und Zusätze ergänzt wird. Als Spezialisten in diesem Fachbereich haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen eine umfassende und individuelle Beratung zu bieten und die im konkreten Fall notwendigen Strategien zu entwickeln.

Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Erstgespräch.

Telefon: 03375 5171427

Kompetente Unterstützung bei verkehrsrechtlichen Auseinandersetzungen

Verkehrsrechtliche Streitigkeiten können jeden treffen. Ungeachtet dessen, ob Sie nun selbst einen Unfall verursachen, gegen eine Verkehrsregel verstoßen oder das Opfer eines fahrlässigen Verhaltens werden: Bei der großen Anzahl unterschiedlicher Verkehrsteilnehmer im öffentlichen Raum bleiben Konfrontationen nicht aus. Um diese souverän und möglichst unbeschadet zu überstehen, sind Sie auf den Rat von Experten angewiesen. Schließlich kennt nur ein Anwalt mit jahrelanger Erfahrung und umfassendem Fachwissen das gesamte Spektrum an Vorschriften, die es zu beachten gilt. Allein das Thema ‚Formalia‘ verdient in diesem Zusammenhang besondere Aufmerksamkeit. Zudem gilt es, Ihren Fall eingehend zu prüfen, um eine für Sie optimale Lösung zu finden. All diese Schritte übernehmen wir als Ihr Rechtsanwalt für Verkehrsrecht gerne. Wir sichern Ihnen unseren unbedingten Einsatz zu, der zeitnah und lösungsorientiert erfolgt. Dabei profitieren wir von der großen Anzahl an Fällen, die wir im Raum Neukölln, Friederichshagen und Köpenick bereits für anspruchsvolle Mandanten aus Berlin bearbeiten durften.

Rechtsanwältin für Verkehrsrecht - Kanzlei Lazarus aus dem Raum Berlin-Neukölln, Friedrichshagen & Köpenick

Beispiele für verkehrsrechtliche Themen, die Ihr Anwalt im Raum Neukölln, Friedrichshagen & Köpenick gerne für Sie klärt

Doch in welchen Fällen werden wir eigentlich konkret als Rechtsanwalt für Sie aktiv? Auf den Punkt gebracht übernehmen wir das gesamte Spektrum an Rechtsfragen, Verstößen und Reglementierungen, die unter die Rubrik „Verkehrsrecht“ fallen. Einige in diesem Zusammenhang häufig angeführte Schlagwörter inklusive relevanter Verordnungen und Gesetze lauten:

  • Verkehrsstrafrecht
  • Verkehrszivilrecht
  • Verkehrsordnungswidrigkeitenrecht
  • Verwarnungs- und Bußgelder
  • Fahrerlaubnisverbot & Fahrerlaubnisentzug
  • Punkte in Flensburg

Sie sind bei Rot über die Ampel gefahren, haben die Geschwindigkeit überschritten und dabei einen Unfall verursacht? Oder Sie befinden sich noch in der Probezeit und sind alkoholisiert am Steuer aufgegriffen worden? Wir vertreten Ihre Interessen bei allen potentiellen Verstößen und Ordnungswidrigkeiten, indem wir Strategien erstellen, die das Strafmaß für Sie so gering wie möglich halten. Natürlich geht dies nur mit Ihrer Mithilfe. Idealerweise kontaktieren Sie uns so schnell wie möglich nach einem erfolgten Verstoß, spätestens jedoch nach Erhalt eines entsprechenden Mahnschreibens. Angesichts der Tatsache, dass im schlimmsten Fall der Verlust des Führerscheins droht, sollten Sie dieses Angebot nutzen. Denn nur mit einem erfahrenen Anwalt, der sich in den Fallstricken des Verkehrsrechtes auskennt, haben Sie gute Chancen, aus gewissen Situationen möglichst glimpflich wieder herauszukommen.

Detailreiche Gesetzgebung verlangt hohe Fertigkeiten in der Rechtsberatung

Als Symbiose aus öffentlichem und privatem Recht stellt das Verkehrsrecht selbst für einen erfahrenen und versierten Rechtsanwalt eine ganz besondere Herausforderung dar. Ob es nun um den Führerscheinentzug oder die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen geht: Als renommierte Kanzlei aus Königs Wusterhausen unterstützen wir Sie in allen Belangen mit kompetentem Rat und effizienten Strategien. In Bezug auf den drohenden Verlust der Fahrerlaubnis setzen wir beispielsweise alle rechtlichen Mittel ein, um dies zu verhindern. Sollten Sie oder Ihr Fahrzeug bei einem Verkehrsunfall Schaden erlitten haben, so vertreten wir Ihre Interessen, wenn es darum geht, für Verdienstausfall, Behandlungskosten und Schmerzen entschädigt zu werden.
Sie sind sich unschlüssig, welcher Tatbestand in Ihrem konkreten Fall vorliegt, ob Sie in einem Verfahren überhaupt Chancen auf Erfolg haben oder gegen die als ungerechtfertigt eingestuften Bußgeldbescheide vorgehen können? Dann zögern Sie nicht, sondern setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen in einem ersten Gespräch das in Ihrer Situation rechtlich Mögliche und Notwendige erörtern können.

Gerne beraten wir Sie persönlich!

Telefon: 03375 5171427